Anzeige

XTB ist einer der größten börsennotierten Forex und CFD Broker und bietet damit über 500.000 Kunden Zugang zu Hunderten Finanzmärkten weltweit. Über 5.400 Finanzinstrumente stehen Investoren jederzeit per Web und App zur Verfügung. Darunter CFDs auf Währungen, Indizes, Rohstoffe, Aktien & ETFs, Bitcoin & andere Kryptowährungen sowie echte Aktien & ETFs ohne Provision. » Mehr erfahren

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zahlungsdienst startet neues Feature: Klarna integriert digitale Kundenkarten in die App

Ab sofort können Kunden des Zahlungsdienstes Klarna alle ihre Kundenkarten digital in der App ablegen. Möglich wird der neue Service über den Anbieter Stocard, der von Klarna übernommen wurde.

Weiterlesen

Sparkassen beenden Richtungsstreit: Digitale Wallet ja, aber nicht für den Bitcoin-Handel

Die deutschen Sparkassen werden nicht in den Bitcoin-Handel für Privatanleger einsteigen. Zu diesem Ergebnis kam der Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) jetzt. Dagegen soll es eine Wallet für digitale Assets, beispielsweise tokenisierte Immobilien geben.

Weiterlesen

CashTopUp: Vivid startet Bargeldeinzahlungen

In Kooperation mit Viafintech bietet Vivid seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, Bargeld auf das Konto einzuzahlen. Für eine Gebühr von 2,5 Prozent können Vivid-Kunden an über 12.500 Akzeptanzstellen deutschlandweit Bargeld einzahlen.

Weiterlesen

Mobile Payment: Samsung startet neue digitale Brieftasche “Samsung Wallet”

Nutzer mit einem Mobilgerät von Samsung können sich auf neue Features freuen. Samsung startet in Kürze die neue App “Samsung Wallet” für noch einfacheres mobiles Bezahlen. Auch die Verwaltung von Kundenkarten und anderen digitalen wird verbessert.

Weiterlesen

Payment-Dienstleister baut Ökosystem auf: Stripe startet Apps Marketplace

Der Zahlungsdienst Stripe startet mit “Apps Marketplace” eine Plattform mit Apps für Business-Kunden. Langfristig soll so ein eigenes Stripe-Ökosystem entstehen. Kunden können dabei von optimierten Prozessen profitieren.

Weiterlesen

Europäische Großbanken weniger profitabel als die Konkurrenz aus Asien und den USA

Großbanken in den USA und in Asien erwirtschaften deutlich mehr Profit als ihre Wettbewerber in Europa. Eine aktuelle Studie zeigt auf, warum das so ist und gibt Handlungsempfehlungen für die Institute.

Weiterlesen

Studie zu Green Finance: Verbraucher wollen mehr Nachhaltigkeit und sehen Banken in der Verantwortung

Mehr als zwei Drittel der Verbraucher weltweit wünschen sich mehr Nachhaltigkeit von ihrer Bank. Zudem sehen viele Kunden die Rolle der Finanzinstitute kritisch – zwei Drittel glauben, dass ihre Bank Greenwashing betreibt. Die Finanzbranche muss hier eindeutig transparenter werden.

Weiterlesen

Neobank Vivid auf dem Weg zur Super-App: Neue Kooperation mit Miles Mobility

Miles Mobility bietet Carsharing an, das nach Kilometern und nicht nach Minuten abgerechnet wird. Kunden der Neobank Vivid Money können ab sofort deutschlandweit Fahrzeuge von Miles über die Vivid-App finden.

Weiterlesen

Finom erleichtert die Finanz-Routine für Selbständige und Unternehmen

Die Challenger-Bank für Geschäftskunden, Finom startet neue Features: Neue digitale Tools erleichtern Business-Kunden den Finanz-Alltag und helfen dabei, Zeit zu sparen – die Kunden dann besser in ihr Kerngeschäft investieren können.

Weiterlesen

Banking mit dem Smartphone steigt auf 67 Prozent

Die Bankgeschäfte am Smartphone zu erledigen wird immer beliebter: laut einer neuen Bitkom-Studie hat das Mobile Banking das klassische Online-Banking inzwischen überholt. Und: immer weniger Menschen gehen in eine Bankfiliale.

Weiterlesen

Biometrie im Bezahlvorgang: Mastercard startet Bezahlen per Lächeln oder Winken

Das hektische Durchwühlen der Handtasche an der Supermarktkasse könnte schon bald der Vergangenheit angehören: dank “Biometric Checkout” können Mastercard-Kunden künftig mit einem Lächeln oder einer Handbewegung an der Kasse bezahlen. Das erste Pilotprojekt dazu startet in Brasilien.

Weiterlesen

Online-Bezahlverfahren: Wird Giropay und die digitale Girocard zur Paypal-Alternative?

Die deutsche Kreditwirtschaft will das Online-Bezahlverfahren vereinheitlichen. Künftig sollen deutsche Bankkunden den Dienst Giropay nutzen können. Auch die digitale Girocard soll im Laufe des Jahres ausgerollt werden.

Weiterlesen

Anzeige

Nachhaltiges Girokonto: bunq hat Kontomodelle für Privatkunden und Geschäftskunden im Angebot. Die Kontoangebote sind kostenpflichtig, bieten im Gegenzug aber ein breites Spektrum an Leistungen und inkludierten Geldkarten. bunq setzt ausschließlich auf nachhaltige Investitionen und bietet ein grünes Premium-Konto an, mit dem Kunden ihren CO2-Fußabdruck neutralisieren können. » Mehr erfahren

Neueste Trends und Innovationen im Mobile-Banking-Segment

Welche neuen Trends und Innovationen gibt es im Mobile-Banking-Segment? Dies erfahren Sie auf dieser Seite. Was auch immer es Neues an wichtigen Nachrichten zum Thema Mobile Banking zu berichten gibt – die MobileBanking.de Redaktion informiert Sie ausführlich über alle interessanten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven!

Mobile Banking heute und in der Zukunft

Mobile Banking ist weiter auf dem Vormarsch. Mobil Geld überweisen mit den Smartphone und bargeldloses Bezahlen sind inzwischen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Auch hierzulande nutzen immer mehr Personen beim Einkaufen clevere Zahlungssysteme wie Google Pay oder Apple Pay auf ihren mobilen Geräten.

Die traditionelle Bankfiliale und auch der Bankautomat verlieren hingegen zunehmend an Bedeutung. Stattdessen werden Überweisungen schnell und einfach per Mobile Apps vorgenommen, der Einkaufskorb mit Apple Pay und der Smartwatch bezahlt und das nötige Bargeld auch gleich an der Supermarktkasse mitgenommen.

Wie lange wird es noch Scheine und Münzen geben?

Fraglich ist, wie lange das Bargeld überhaupt noch benötigt wird. Auch wenn weiterhin die Mehrzahl der Deutschen den aktuellen Umfragen zufolge nicht auf Scheine und Münzen verzichten möchte, geht der Trend doch zunehmend in Richtung mobiler Zahlungssysteme. Immer weniger Zahlungen erfolgen mit Bargeld. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Scheine und Münzen überflüssig werden.

Trend zum Voice Banking

Doch wir kümmern uns hier nicht nur um die großen Zukunftstrends in der Finanzwelt und News beim Mobile Banking, sondern auch um die aktuellen Entwicklungen bei den Banken und Kreditinstituten. Ein Beispiel ist der Trend zum Voice Banking, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut und den klassischen Telefonsupport der Banken ablösen wird.

Über einfache Sprachbefehle lassen sich via Voice Banking nahezu alle Bankgeschäfte schnell und unkompliziert erledigen. Egal ob es sich um Überweisungen, Depotabfragen, die Einrichtung eines Dauerauftrags oder die Abfrage eines Aktienkurses handelt: Digitale Sprachassistenten werden schon bald zur Selbstverständlichkeit im Bankgeschäft.

Zukunftstrends beim modernen Banking

Mobiles Banking via Banking Apps, mobil Geld überweisen und abheben per Smartphone oder Smartwatch, mobiles Bezahlen über Google Pay oder  Apple Pay, Girocard mit Kontaktlos-Funktion. mobiles Trading via Robo-Advisor - all dies war vor wenigen Jahren noch undenkbar und gehört inzwischen doch zu unserer Alltagsrealität.

Über uns

Die Redaktion von Mobilebanking.de vergleicht die neuesten Banking-Apps und die besten Mobile-Banking-Anbieter, macht auf attraktive und nachhaltige Geldanlage-Möglichkeiten, besondere Trading-Deals und Finanz-Angebote aufmerksam. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Mobile-Banking-Trends, schreibt über Fintech-Unternehmen und Innovationen im Mobile-Trading-, Robo-Advisor- & Mobile-Payment-Bereich.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz